Thank you for your patience while we retrieve your images.

Besucher 64
reportage » regionen & brauchtum

Juppenwerkstatt Riefensberg

Ein Jahrhunderte altes Handwerk, die Juppenfärberei, wird noch in der Juppenwerkstatt Riefensberg gepflegt.

Eine der ältesten Trachten Europas,
die Juppe, entsteht dort in einem langwierigen Prozess, teils auf über
100 Jahre alten Maschinen. Der fertige, steife, glänzende Stoff besteht aus hunderten Falten.


fotos
bestellen (mail)

reportage
anfrage (mail)

information
preisliste (pdf)
alle reportagen (pdf)
Juppenwerkstatt in Riefensberg, Detailaufnahme im MuseumJuppenwerkstatt in Riefensberg, Frau Simma an der GlästmaschineJuppenwerkstatt in Riefensberg, Frau Simma an der GlästmaschineJuppenwerkstatt in Riefensberg, Frau Simma an der GlästmaschineJuppenwerkstatt in Riefensberg, schwarzer geglänzter LeinenstoffJuppenwerkstatt in Riefensberg, aufnähen des SaumbandesJuppenwerkstatt in Riefensberg, der Stoff wird zum befeuchten ausgelegt.Juppenwerkstatt in Riefensberg, Blick in den Raum mit der Fältelmaschine.Juppenwerkstatt in Riefensberg, Eingespannter Stoff vor dem fältelnJuppenwerkstatt in Riefensberg, Frau Mätzler an der GlästmaschineJuppenwerkstatt in RiefensbergJuppenwerkstatt in Riefensberg, gefältelter Stoff für den Juppenrock